Ananas Mango Sommer Smoothie Rezept

Kalt und frisch kannst Du das Sommer Smoothie Rezept mit Ananas, Mango und Orangensaft genießen. Das Sommer Smoothie Rezept ist nicht nur eine leckere Erfrischung im Sommer, sondern auch eine Vitaminbombe. Wie Du den Sommer Smoothie zubereitest, erfährst Du hier.

Sommer Smoothie Rezept pixabay.com © Ben02387787 (CC0 Public Domain)

Sommer Smoothie Rezept pixabay.com © Ben02387787 (CC0 Public Domain)

 

Zutaten für das Ananas Mango Sommer Smoothie Rezept

Mit nur wenigen Zutaten gelingt das Ananas Mango Sommer Smoothie Rezept im Handumdrehen. Für zwei Portionen benötigt man für das Ananas Mango Sommer Smoothie Rezept

  • ½ Ananas
  • 1 reife Mango
  • 100 ml Orangensaft
  • 8 Eiswürfel
  • 1 Teelöffel Honig

Ananas Mango Sommer Smoothie zubereiten

Das Ananas Mango Sommer Smoothie Rezept ist in nur 7 Schritten schnell zubereitet:

Anzeige
  1. Ananas schälen, vierteln und vom Strunk befreien.
  2. Zwei von den Ananas Vierteln in Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben.
  3. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern befreien und in Stücke schneiden.
  4. Die Mango Stücke zur Ananas dazugeben.
  5. Orangensaft, Honig und Eiswürfel in das Gefäß geben.
  6. Alle Zutaten mit dem Stabmixer zum Smoothie zubereiten (pürieren).
  7. Smoothie in zwei Gläser füllen, mit einem Strohhalm versehen und sofort servieren.

Alternativ kann man zusätzlich noch 100 Gramm Joghurt zum Smoothie dazugeben. Eine tolle Variante für das Frozen Mango Smoothie Rezept findest Du zum Beispiel ⇒ hier.

Kleine Warenkunde Ananas

pixabay.com © jamecostan (CC0 Public Domain)

pixabay.com © jamecostan (CC0 Public Domain)

Entdeckt wurde die Ananas scheinbar von Columbus auf Guadeloupe. Ihren Ursprung soll sie allerdings in Paraguay haben. Angebaut wird die Ananas heute in verschiedenen Ländern, darunter zum Beispiel in den USA, China, Thailand – und teilweise auch in Europa. Ihre Hauptsaison feiert die Ananas übrigens im Dezember. Durch Globalisierung ist sie allerdings inzwischen auch zu sämtlichen anderen Jahreszeiten problemlos erhältlich.

Tipp: Ob eine Ananas wirklich frisch ist, verraten ihre Blätter. Sind sie saftig grün, spricht nichts gegen den Kauf. Achten sollte man hier allerdings auf den Stielansatz. Durch Feuchtigkeit und teilweise lange Einlagerung der Früchte, kann sich hier Schimmel bilden. In diesem Fall ist die Ananas nicht mehr genießbar. Ein weiterer Trick um die Ananas auf Reife zu testen ist übrigens, eines der mittleren Blätter von der Ananas abzuzupfen. Lässt sich das Blatt leicht und einfach lösen, ist sie reif und perfekt für den Verzehr. Lässt sich das Blatt hingegen nur schwer abtrennen, ist die Frucht noch nicht reif.

No Comments

Leave a Comment