Köln mit Kindern

Egal, ob Ihr einen Tagesausflug oder ein längerer Besuch: Mit kleinen Kindern kann man einen tollen Aufenthalt in der Rheinmetropole planen. Köln mit Kindern ist immer eine Reise wert. Was man in Köln mit Kindern unternehmen kann, erfährst Du hier.

Köln mit Kindern pixabay.com © pixel2013 (CC0 Public Domain)

pixabay.com © pixel2013 (CC0 Public Domain)

Essen gehen in Köln mit Kindern

Den Tag in Köln sollte man mit einem guten Frühstück beginnen. In Köln gibt es jede Menge Möglichkeiten, auch mit kleinen Kindern entspannt zu frühstücken oder zu brunchen. Viele Cafés bieten spezielle Babykost und kindgerechte Snacks an. In den meisten kinderfreundlichen Cafés findet man auch zumindest eine Spieleecke. Manche Cafés verfügen aber auch gleich über ein ganzes Kinderparadies. Für Mütter die mit Babys unterwegs sind, ist das Stillen in Köln an vielen Orten und Cafés außerdem auch unproblematisch.

Tierisch in Köln mit Kindern

Im Wildpark in Köln mit Kindern

Im Wildpark in Köln mit Kindern

IMG-20160901-WA0003

Köln am Rhein

Anzeige

Eine der bekanntesten Attraktionen in Köln ist der große Kölner Zoo. Ein besonderes Highlight ist hier, anstatt mit Bahn oder Auto zum Zoo zu fahren mit der Seilbahn über den Rhein anzureisen. Gleichzeitig hat man einen tollen Blick auf die Kölner Skyline. Neben dem Kölner Zoo gibt es noch viele kleinere Tier- und Wildparks, die zum Teil keinen Eintritt kosten und den Kleinen meist auch schon vollauf genügen. In den meisten Tierparks dürfen die Kinder die Tiere außerdem auch füttern.

Parks in Köln mit Kindern

Wer dem Großstadttrubel entkommen möchte hat in Köln jede Menge Parks zur Auswahl, die zum Spazierengehen, Boot fahren, Minigolfen und Herumtoben einladen. Eine Oase der Ruhe und vor allem für einen entspannten Spaziergang mit Kinderwagen geeignet ist der weitläufige Botanische Garten direkt neben dem Kölner Zoo.

Kunst und Kultur in Köln mit Kindern

Wer auch mit Kind nicht auf Kunst und Kultur verzichten möchte, für den bietet die Philharmonie in Köln ein besonderes Erlebnis: Ein erstes klassisches Konzert. In verschiedenen Ecken Kölns finden diese Konzerte für die Kleinsten und ihre Eltern regelmäßig statt – natürlich am Vor- oder Nachmittag. Für alle geschichtlich interessierten Eltern und Kinder hat die ehemalige Römerstadt außerdem sowohl ober- als auch unterirdisch einiges zu bieten. Einige der Museen bieten speziell Führungen für Kinder an. Diese sind kindgerecht und lassen die Kinder ebenfalls an der spannenden Geschichte Kölns teilhaben. Ein Museum das selbst dem kleinsten Schleckermaul gefallen dürfte ist das direkt am Rhein gelegene Schokoladenmuseum. Ob Groß oder Klein: Jeder darf hier am Schokoladenbrunnen selbst probieren. Anschließend empfiehlt sich ein Spaziergang am Rhein entlang, wo Schiffe und Lastkähne bestaunt werden können.

Die sympathische Stadt Köln ist immer eine Reise wert. Egal ob bei schönem oder Regenwetter: Für Kinder jeden Alters findet man hier sicher die richtige Aktivität!

No Comments

Leave a Comment