Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel

Bei der Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel steht natürlich das Hexenhaus im Vordergrund. Vor allem für die kleineren Kinder ist das Motto schön, da die Geschichte der Gebrüdern Grimm oft zu den Gute-Nacht-Geschichten gehört. Lass Dich von unseren Ideen inspirieren!

Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel pixabay.com © CCO Public Domain Pictures (CC0 Public Domain)

pixabay.com © CCO Public Domain Pictures (CC0 Public Domain)

Einladungen für die Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel gestalten

Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel pixabay.com © OpenClipart-Vectors (CC0 Public Domain)

pixabay.com © OpenClipart-Vectors (CC0 Public Domain)

Ein Hexenhaus, ein Lebkuchenherz oder Spekulatius: Einladungen für den Kindergeburtstag Hänsel und Gretel können nicht nur aus Pappe und Papier, sondern auch aus süßen Naschereien sein. Erlaubt ist hier natürlich alles, was an das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm erinnert.

Eine Möglichkeit ist es, die Einladungen zum Beispiel aus Bastelkarton vorzubereiten. Die Motive zum Ausschneiden können schlichte braune Rechtecke und Kreise sein, die das Kind mit Farben und Schnitten zum Lebkuchen gestaltet. Aber auch Einladungskarten in Form von Lebkuchenmännchen sind eine schöne Idee. Eine andere Möglichkeit ist es, kleine Lebkuchen oder Spekulatius als Goodies der Einladungskarte beizulegen. Damit macht man den Geburtstagsgästen direkt schon Geschmack auf die Mottoparty Hänsel und Gretel. Damit das hygienisch abläuft, kann man die süßen Naschereien in hübsche transparente Tütchen packen und mit einer Schleife schließen. Die Schleife verknotet man dann noch mit der Einladungskarte zum Kindergeburtstag.

 

Spiel und Spaß beim Kindergeburtstag Hänsel und Gretel

  • Hänsel und Gretel legten eine Spur aus Brotkrumen im Wald, um wieder nach Hause zu finden. Das ist der ideale Ausgangspunkt, um eine kleine Schnitzeljagd zu starten. Hier sind die Kinder gefragt, Rätsel zu lösen und damit zwar nicht nach Hause, aber zu ihren Preisen zu finden.
  • Ein anderes Spiel das gut zur Mottoparty passt, ist auch Topfschlagen. Hier kann es zwar unkoordiniert zugehen. Doch die Kleinen kommen so auch an ihre Beute, indem sich umher irren und den richtigen Weg suchen.
  • Eine andere Möglichkeit ist auch, die Kinder das Märchen von Hänsel und Gretel nachspielen zu lassen. Je nach Anzahl der Kinder kann man die Geburtstagsgäste und das Geburtstagskind auch in verschiedene Gruppen aufteilen. Aufgabe ist dann (je Gruppe), ein eigenes kleines Drehbuch zu überlegen. Das kann entweder ganz nach der originalen Geschichte gehen oder eine eigene Abwandlung mit anderem Ende sein. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Tipp: Wer eine Videokamera hat, kann das Schauspiel der Kinder auch aufnehmen. Am Computer lassen sich die einzelnen Aufnahmen dann noch schneiden und zu einer Sammlung von Kurzfilmen zusammenstellen. Den fertigen Film kann das Geburtstagskind auch später, auf DVD gebrannt, als Geschenk an die Kinder verteilen.

Anzeige

 

Lebkuchenhaus als Highlight bei der Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel

Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel pixabay.com © annca (CC0 Public Domain)

pixabay.com © annca (CC0 Public Domain)

Wer an das Märchen von Hänsel und Gretel denkt, dem kommt oft als erstes das Hexenhaus in den Sinn. Das kann man auch direkt als Highlight auf der Geburtstagsparty verwenden. Jedes Kind bastelt dann sein eigenes Lebkuchenhaus mit Hexe, Hänsel und Gretel und vielen bunten Verzierungen. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder kauft man die vorgefertigten „Baukästen“ für Lebkuchenhäuser im Supermarkt oder
  2. man bereitet die Lebkuchenplatten selbst vor.

 

Tipp: Wer die Lebkuchenhäuser im Supermarkt kauft, sollte zusätzliches Material zum Bestücken (Gummibärchen, Schokolade & Co.) beschaffen. Die Beigaben in den Sets sind oft eher dürftig bis traurig.

Am Ende der Kindergeburtstag Mottoparty Hänsel und Gretel dürfen die Kinder natürlich auch jeweils ihr eigenes gebautes Lebkuchenhaus mit nach Hause nehmen.

No Comments

Leave a Comment