Hochzeits ABC

Inzwischen ist bei vielen Brautpaaren ein Hochzeits ABC sehr beliebt. Vor allem, wenn die Hochzeitsfeier („etwas“) größer ausfällt. Doch was ist ein Hochzeits ABC überhaupt und wofür nutzt man es? Eine Erklärung und ein paar Ideen findest Du hier!

Hochzeits ABC

pixabay.com © BattershellTactical (CC0 Public Domain)

Was genau ist ein Hochzeits ABC?

Ein Hochzeits ABC ist an sich eine Zusatzinformation an die Gäste, sozusagen ein kleines Handbuch für die Hochzeit. Während in der Hochzeitseinladung meist die „harten Fakten“ wie Datum, Uhrzeit und Ort stehen, liefert das kleine Handbuch darüber hinaus weitere Informationen für die Gäste. Dazu erhält jeder Buchstabe des Alphabets einen konkreten Bezug zur Hochzeitsfeier. Aus diesem Grund ist das Hochzeits ABC meist auch eher lustig gehalten oder erzählt zum Beispiel nebenbei noch die Geschichte des Brautpaars. Schließlich ist es doch recht schwierig, für jeden Buchstaben ein sinnvolles Schlagwort zu finden.

Anzeige

Wer braucht ein Hochzeits ABC?

Ob man es braucht oder nicht ist jedem Brautpaar selbst überlassen. Als kleines Hochzeits-Einmaleins bietet es sich jedoch besonders für größere Feiern an. So kann man direkt bei der Einladung bereits einige mögliche offene Fragen zu Location, Übernachtung oder Dresscode klären. Und das Ganze auf eine kreative Art und Weise.

Beispiel für ein Hochzeits ABC

  • Alkohol wird es geben – aber in Maßen, nicht in Massen!
  • Brautentführung ist weder geplant, noch erwünscht.
  • Candy Bar für Groß und Klein: Am Abend dürfen hier natürlich alle gerne zugreifen!
  • Dresscode gibt es bei uns auch: Bitte kommt, passend zum Anlass, in festlicher Kleidung.
  • Empfangskomitee steht bereit – wir starten nach der Trauung mit einem kleinen Sektempfang!
  • Freudentränen dürfen natürlich fließen!
  • Geschenke nehmen wir gerne an. Am meisten freuen wir uns allerdings, wenn Du etwas in unser Flitterwochen-Sparschwein steckst.
  • Hochzeitsfeier findet nach der Trauung um xx Uhr statt.
  • Internetauftritt steht für Dich bereit. Die Zugangsdaten zu unserer Hochzeitshompage sind: (Nutzername und Passwort)
  • JGA hat noch nicht stattgefunden, ist aber von den Trauzeugen geplant.
  • Kinderbetreuung haben wir nicht vorgesehen. Die Kinder feiern einfach mit uns Erwachsenen mit!
  • Location zur Hochzeitsfeier findest Du hier: Name und Adresse
  • Männer sind gerne in Anzug und Krawatte gesehen.
  • Namensänderung … Unser „neuer“ Nachname ist: xxx
  • Organisation von Spielen und Unterhaltungsprogramm übernehmen die Trauzeugen
  • Programm ist bereits geplant. Wer uns zusätzlich überraschen möchte, wendet sich zur Organisation bitte an die Trauzeugen.
  • Quatschen dürfen und sollen alle Gäste miteinander. Wir freuen uns auf einen bunten Abend mit euch!
  • Reden sind dem Bräutigam und dem Brautvater vorbehalten!
  • Sitzordnung wird es geben. Sieh Dir einfach bei der Location den Sitzplan an und finde dort heraus, an welchem Tisch Du für den Abend unterkommst.
  • Trauzeugen sind X und Y. Bei Fragen zum Unterhaltungsprogramm oder „sonstigen Belangen“, kannst Du Dich gerne auch an sie wenden!
  • Umtrunk ist für die gemütlichen Abendstunden geplant.
  • Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude …
  • Weiß ist die Farbe der Braut!
  • X-beliebige Kleidung ist nicht erwünscht, daher achtet bitte auf den Dresscode.
  • Yes! – Wir sagen „Ja“ und freuen uns, wenn Du diesen besonderen Tag mit uns gemeinsam verbringst!
  • Zeremonie findet in der Kirche statt (Datum, Ort und Uhrzeit)!

Gestaltung und Layout

Das Hochzeits ABC lässt sich bereits mit geringem Aufwand erstellen. Ideal geeignet ist ein einfacher Ausdruck von einer Word-Datei. Wer es passend zur Einladung, Deko oder einem bestimmten Motto gestalten möchte, kann natürlich mit den entsprechenden Farben, Mustern oder Grafiken arbeiten. Ganz klar: Das Hochzeits ABC lässt sich schnell und unkompliziert selbst anfertigen, gestalten und drucken. Wer möchte, kann das aber natürlich auch in Auftrag geben.

No Comments

Leave a Comment