Brautstrauß Calla für verführerische Momente

Der lange Stiel endet in einem prächtigen Blütenkolben. Damit ist die Calla ideal für verschiedene Brautstrauß Formen, wobei der Hochzeitsstrauß elegant und verführerisch wirkt. Wir zeigen Dir hier verschiedene Inspirationen zum Brautstrauß Calla und verraten, welche Möglichkeiten Du alles hast.

Brautstrauß Calla pixabay.com © debowscyfoto (CC0 Public Domain)

pixabay.com © debowscyfoto (CC0 Public Domain)

Farbenvielfalt im Brautstrauß Calla

Calla pixabay.com © RainerBerns (CC0 Public Domain)

pixabay.com © RainerBerns (CC0 Public Domain)

Die Calla hat ihre „Wurzeln“ in Südafrika. Von hier gelangte die beliebte Zimmerpflanze zu uns. Doch nicht nur auf dem Fensterbrett oder im Garten machen sich die Blumen toll. Im Brautstrauß Calla strahlen Sie Eleganz aus und wirken in Creme und Weiß besonders verführerisch.

Zwar versprühen die cremefarbenen und weißen Callas im Hochzeitsstrauß  einen Hauch von Verführung. Doch für den Brautstrauß Calla gibt es zahlreiche Möglichkeiten, auch verspielt, frisch und frech zu wirken. Denn die Callas locken durch ein kunterbuntes Meer an Farben. Rosa, Rot, Weiß, Violett: Callas sind unterschiedlich und farbenprächtig. Je nach Sorte wachsen sie im Sommer oder Winter und zieren damit nicht nur in einer Jahreszeit den Brautstrauß.

Romantisch, verspielt, verführerisch: Der Brautstrauß Calla erfüllt viele Wünsche

Brautstrauß Calla | BildID: #26591849 | © Michaela Müller | Fotolia.com

BildID: #26591849 | © Michaela Müller | Fotolia.com

Anzeige

Als Armstrauß mit fünf bis sieben Blütenkelchen ist der elegante Auftritt der Braut schon nahezu garantiert. Der Armstrauß mit Callas in Creme oder Weiß ist dezent, verzichtet auf weitere Verzierungen, Blüten und Farben und liegt zart im Arm der Braut. Doch nicht nur schlichte Eleganz verspricht der Brautstrauß Calla. In Kombination mit weiteren Blüten kann die Calla als einzelne Blüte unter verschiedenen Blumen ein Eyecatcher im Brautstrauß sein.

Inspiration Brautstrauß Calla

Brautstrauß Calla | BildID: #20899882 | © Patrico | Fotolia.com

BildID: #20899882 | © Patrico | Fotolia.com

Egal ob Armstrauß, Biedermeier oder Wasserfall: Der Brautstrauß Calla rundet nahezu jedes Brautoutfit ab. Im klassischen Biedermeier lassen sich die Callas als vereinzelte Eyecatcher verspielt in den Hochzeitsstrauß einbinden. Aber auch im Wasserfall sehen einzelne Blütenkelche der Calla zauberhaft aus. Bei der Wahl der Farben ist natürlich erlaubt, was gefällt. Im Brautstrauß sehen jedoch die Blütenfarben in Creme und Weiß besonders hinreißend aus. Wer es romantisch mag, kombiniert die weißen Callas mit rosafarbenen Blumen. Aber auch als Kontrast zu Violett, Blau und Pink runden die weißen Callas den Hochzeitsstrauß ab.

Tipp: Beim bunten Strauß empfiehlt es sich, nicht nur mit den Farben, sondern auch mit den Blumen zu variieren. Die verschiedenen Blüten, die sich durch Form und Farbe unterscheiden, sorgen für ein verspieltes Bild und lockern den Brautstrauß Calla auf.

No Comments

Leave a Comment