Beeren Smoothie Rezept

Im Sommer wird die Beeren Saison eröffnet. Die süßen und sauren Beeren machen sich herrlich auf Desserts, im (Obst-) Salat oder als Smoothie. Hier findest Du ein fruchtig frisches Beeren Smoothie Rezept, das mit frischen und tiefgekühlten Beeren wunderbar gelingt.

Beeren Smoothie Rezept pixabay.com © StockSnap (CC0 Public Domain)

pixabay.com © StockSnap (CC0 Public Domain)

Zutaten für das Beeren Smoothie Rezept

Für das Beeren Smoothie Rezept kann man auf frische Zutaten oder Beeren aus dem Tiefkühlregal setzen. Aber egal wofür man sich entscheidet – diese Zutaten gehören zum Rezept:

  • 250 g Beeren (verschiedene Beeren, zum Beispiel Heidelbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren)
  • 360 g Naturjoghurt
  • 100 ml Traubensaft
  • 2 Esslöffel Honig

Beeren Smoothie Rezept zubereiten

Den Beeren Smoothie kann man ganz schnell mit dem Pürierstab zubereiten. Dazu einfach

Anzeige
  1. Beeren, Naturjoghurt, Saft und Honig in ein hohes Gefäß (zum Beispiel in einen Messbecher) geben,
  2. Alles fein miteinander pürieren,
  3. Smoothie in Gläser füllen und mit einem Strohhalm versehen,
  4. Beeren Smoothie servieren und genießen.

Beeren Smoothie Rezept – die Mischung macht´s!

Beeren pixabay.com © Couleur (CC0 Public Domain)

pixabay.com © Couleur (CC0 Public Domain)

Erlaubt ist natürlich, was schmeckt! Beim Beeren Smoothie Rezept gilt außerdem „die Mischung macht´s!“ Denn je vielfältiger der Beeren Smoothie ist, desto größer ist am Ende auch die Geschmacksexplosion im Mund. Ob man dabei ausschließlich frische Beeren nimmt, selbstgepflückte aus dem Garten oder frisch gekaufte aus der Tiefkühltruhe spielt letztendlich keine Rolle. Besonders toll gelingt der Beeren Smoothie allerdings mit einer Mischung aus tiefgekühlten und frischen Beeren. Denn durch die Beeren aus dem Tiefkühler wird der Smoothie auch ganz ohne Zugabe von Eiswürfeln eine kalte Erfrischung im Sommer!

Tipp: Auch Smoothies mit Mango oder Pfirsichen sind gerade im Sommer eine tolle Erfrischung. Frei nach dem Motto „my kitchen, my rules!“ kannst Du auch experimentieren, die Smoothie Rezepte variieren und verschiedenes Obst in Deine Smoothies mischen. Und wenn Dir die Mischung mit verschiedenen Beeren zu bunt ist, kannst Du auch das Heidelbeer Smoothie Rezept ausprobieren. Zum Rezept findest Du in diesem Beitrag zusätzlich noch eine kleine Warenkunde zu den Blaubeeren.

No Comments

Leave a Comment