[14 SSW] Jetzt kennen wir das Geschlecht vom Baby!

Mein Mann und ich hatten uns in der 9 SSW zum Brenertest entschieden, bei dem das Baby auf Down-Syndrom getestet wird. Dass kein Down-Syndrom zu erwarten ist, wussten wir schon – aber das Geschlecht erst später, in der 14 SSW.

14 SSW

14 SSW: It´s a …

Das Warten hat ein Ende. Nachdem gesundheitlich soweit alles in Ordnung zu sein scheint, dürfen wir nun endlich auch das Geschlecht vom Baby erfahren. Ungeduldig rief ich in der Praxis an und bohrte sanft nach. Die Arzthelferin war neugierig und fragte, was ich mir denn wünschen würde. Eine schwierige Frage, auf die ich keine eindeutige Antwort hatte:

  • Ein Mädchen wäre schön, weil wir auf der Suche nach einem Name fürs Baby schönere Mädchennamen als Jungennamen finden.
  • Ein Junge wäre schön, weil er dann der große Bruder wäre (unsere Familienplanung ist nämlich noch nicht abgeschlossen).

Die Arzthelferin lachte und verriet mir, dass es vielen mit der Namenssuche genauso ginge wie uns 🙂 Dann kam ich in die Warteschleife, während ich mit einer Ärztin der Praxis verbunden wurde. Die Ärztin hörte sich freundlich an. Sie blätterte durch meine Unterlagen und kam ohne große Umschweife direkt auf den Punkt:

„Herzlichen Glückwunsch – Sie bekommen ein Mädchen!“

Anzeige

Warum das Geschlecht bis zur 14 SSW ein Geheimnis war

Leider gibt es Kulturen, in denen Mädchen nicht ganz so gerne gesehen sind. Daher gibt es die Gefahr von Abtreibungen – nur, weil die Eltern lieber ein anderes Geschlecht hätten. Bis Ende der 14 SSW ist es noch möglich, eine Abtreibung „problemlos“ zu veranlassen. Hier spricht man dann von „sozialen Gründen“. Nach diesem Zeitraum sind Abtreibungen nur noch aus medizinischen Gründen möglich und müssen durch einen Arzt geplant werden. Daher mussten wir bis zur 14 SSW warten, um das Geschlecht zu erfahren. Und wir freuen uns riesig auf unsere kleine Räuber-Prinzessin, für die die Namenssuche in vollem Gange ist!

Unsere Baby Namen

An dieser Stelle verrate ich natürlich (noch) nicht, welche Favoritennamen wir uns für die Räuber-Prinzessin überlegen. Damit platzen wir erst nach der Geburt im März heraus. Aber wir sind froh, dass wir nur noch eine Liste mit Babynamen pflegen. Die für Jungs liegt im „Archiv“, falls wir sie mal wieder benötigen. Was ich verraten kann sind aber die Namen, die wegen Unstimmigkeiten von der Liste schon jetz gestrichen sind. Dabei handelt es sich um meine Vorschläge, bei denen mein Mann sein Veto-Recht nutzt 😉

Meine Namen für Jungs

  • Alexander
  • Hannes
  • Dayan
  • Cedric
  • Liam

Meine Namen für Mädchen

  • Chiara
  • Hannah
  • Ronja
  • Sina
  • Josephine

Vielleicht findet hier ja aber der eine oder andere Inspiration für den perfekten Baby Namen 😉

No Comments

Leave a Comment